Gesunde Ernährung im 1. Lebensjahr

Beikosteinführung

Wie kann eine stressfreie Einführung in die Beikost gelingen? Worauf ist dabei zu achten?
Das erste Mal etwas anderes zu geben als Muttermilch oder das Fläschchen ist etwas ganz Besonderes im Leben junger Eltern.
Ich gebe Dir praktische Informationen und Tipps für einen entspannten Beikost-Start.

Fragen wie

◍ Wann und wie fange ich an?
◍ Selber kochen oder fertiges Gläschen kaufen?
◍ Worauf muss ich bei der Breizubereitung achten?
◍ Welche Lebensmittel sind geeignet?
◍ Geht es auch ohne Brei (Baby led weaning)?

werde ich praxisnah beantworten.

Gerne komme ich auch zu Dir nach Hause. In Eurem gewohnten Umfeld können wir in Ruhe alles Wichtige durchgehen und schauen wie mit Euren Zutaten Grundbreie einfach zubereitet werden können.

Von der B(r)eikost an den Familientisch

Im Alter von etwa 10 – 14 Monaten werden viele Kinder neugierig auf „richtiges“ Essen wie die Großen. Für viele Familien beginnt nun die Zeit des gemeinsamen Essens – alle können nun das Gleiche essen. Die Umstellung von der Breikost auf Familienkost lässt sich nicht von heute auf morgen umsetzen.

Für einen sanften Start am Familientisch schauen wir uns genau an:

◍ Welcher Brei wird durch was und wie viel ersetzt?
◍ Was kann, soll oder muss an Nahrungsmitteln angeboten werden?

praktische Tipps rund um das gemeinsame Essen am Tisch

◍ Kinderlebensmittel – brauchen wir die?
◍ Was kann ich tun, wenn meinem Kind die „guten“ Sachen nicht schmecken?

Umgang mit Süßigkeiten

Rezepte, die Kindern schmecken und sich mit ihnen gemeinsam vorbereiten lassen

Eure Kinder brauchen an ihrer Seite liebende aber auch wissende Mütter und Väter.